Studieren mit Kind

Die Unterstützung von schwangeren Studentinnen und Studierenden mit Kind ist uns ein besonderes Anliegen. Mit unseren Angeboten tragen wir zu familiengerechteren Hochschulen bei. Wir unterstützen neue Angebote zur Kinderbetreuung auf den Unicampus Bockenheim, Westend und Riedberg, an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und der Frankfurt University of Applied Sciences: Vom Kinderzimmer, das von Eltern in Eigenverantwortung genutzt werden kann, über eine stundenweise Betreuung durch Fachkräfte bis hin zur betriebsnahen Kita.

Möglich wurden diese Initiativen durch einen Zuschuss des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst sowie Mitteln der jeweiligen Hochschule und des Studentenwerks Frankfurt am Main.

Wir informieren Sie außerdem über:

Mit speziellen Fragen im Zusammenhang mit Ihrem Studium – z.B. zu Pflichtpraktika im Laborbereich, dem sinnvollsten Zeitpunkt für eine Beurlaubung oder den Möglichkeiten eines Teilzeitstudiums wenden Sie sich an Ihre Studienberatung oder an Ihren Fachbereich.

Beratung an den Hochschulen:

Die Koordinierungsstelle Familiengerechte Hochschule entwickelt Konzepte und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Studium / Beruf an der Goethe-Universität. Hier finden Sie zahlreiche Informationen, auch zum Themenkomplex Studieren mit Kind.

An der Frankfurt University of Applied Sciences bekommen Sie bei der Flexiblen Kinderbetreuung oder dem Familienbüro alle wichtigen Infos zum Thema Studieren mit Kind.

An der Hochschule RheinMain ist die Frauenbeauftragte Frau Müller Ansprechpartnerin für Studierende mit Kind. Außerdem finden Sie im FamilienKompass der Hochschule RheinMain umfangreiche Informationen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Studium.