mensaVital - Frisch und lecker!

mensaVital ist ein Projekt einer Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke. Ein Team aus Köchen, Diätköchen, Diätassistenten und Ökotrophologen haben das geschützte System der Menülinie entwickelt.  

Es handelt sich dabei um ein Tellergericht, welches für frisches, ausgewogenes und zeitgemäßes Essen steht und beweist, dass gesunde Ernährung frisch und lecker ist.

 „Das Auge isst mit“ Die einzelnen Menükomponenten werden nicht nur geschmacklich, sondern auch farblich ansprechend aufeinander abgestimmt.  

mensaVital steht für eine frische, ausgewogene und zeitgemäße Kost.

Eine Mittagsmahlzeit von mensaVital entspricht dem Energiebedarf eines Erwachsenen im Alter von 19-65 Jahren mit sitzender Tätigkeit (Physical Activity Level (PAL) = 1,4).

Der Energiewert dieser Mahlzeit sollte um die 750 kcal. betragen. Um diesen Standard gewährleisten zu können, wird bei den Rezepturen streng auf die Zusammenstellung geachtet.

mensaVital-Grundsätze:

  • ernährungsphysiologisch ausgewogene Zusammenstellung der Zutaten
  • vitaminschonende und fettarme Zubereitung
  • Beitrag zur DGE-Kampagne „5 am Tag“
  • täglich wechselndes Angebot von Fisch-, Fleisch-, vegetarischen und veganen Gerichten im ausgewogenem Verhältnis
  • Verzicht auf frittierte und panierte Speisen
  • frische und naturbelassene Zutaten
  • Verwendung von frischen Kräutern statt Würzmischungen 

Weitere Infos zu mensaVital finden Sie unter www.mensavital.de

mensaVital im Studentenwerk Frankfurt am Main

Täglich wechselnde mensaVital Gerichte in der

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und kommen Sie in eine der zwei Einrichtungen und überzeugen Sie sich von mensaVital.

Wir wünschen guten Appetit!