Studentenwerk betreibt eigene GmbH für Reinigungsdienstleistungen

Im Oktober 2009 hat das Studentenwerk Frankfurt am Main eine Tochtergesellschaft gegründet, die MainSWerk Service GmbH. Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von Reinigungsdienstleistungen, insbesondere für Einrichtungen des Studentenwerks Frankfurt am Main.

Hauptgesellschafter ist das Studentenwerk Frankfurt am Main, Minderheitsgesellschafter und Dienstleister ist die Firma Gies Dienstleistungen GmbH in Stadtallendorf.

Die Reinigungsqualität ist insbesondere in den öffentlichen Flächen der Verpflegungsbetriebe des Studentenwerks Frankfurt am Main aufgrund von Hygienevorschriften von besonderer Bedeutung. Auch für die Wohnheime ist dies ein Thema von hoher Relevanz. Bisher wurde die Reinigung der Flächen von Fremdfirmen vorgenommen.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität der Reinigungsdienstleistungen gewährleisten zu können, hat das Studentenwerk Frankfurt am Main mit einer Reinigungsfirma eine gemeinsame GmbH gegründet. Dabei hält das Studentenwerk als Hauptgesellschafter 51% der Stimmrechtsanteile.

So wird sichergestellt, dass die Angestellten zu Tariflöhnen beschäftigt werden, außerdem hat das bei der neuen GmbH angestellte Reinigungspersonal eine engere Bindung an das Studentenwerk Frankfurt am Main. Die Motivation der Angestellten, die Arbeit zuverlässig zu erledigen, soll somit gesteigert werden.

Einsparpotenzial entsteht durch den effizienteren Mitarbeitereinsatz, den wegfallenden Unternehmermargenaufschlag auf in Anspruch genommene Leistungen und den günstigeren Einkauf von Verbrauchsmaterialien.

Möglich wurde die GmbH-Gründung durch dass Studentenwerksgesetz von 2006, welches in § 3 Aufgaben, Absatz 4, den Studentenwerken erlaubt, sich an anderen Unternehmen zu beteiligen bzw. selbst Unternehmen zu gründen.

 
Daten & Fakten zur MainSWerk Service GmbH