Studentenwerk Frankfurt - Newsletter Wird dieser Newsletter in Ihrem E-Mail-Programm falsch dargestellt? Dann klicken Sie hier für die Webansicht!

Aktuelles aus dem Studentenwerk Frankfurt am Main

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Sommersemester steht in den Startlöchern und wie gewohnt erhalten Sie von uns an dieser Stelle einen kurzen Überblick über alles Wissenswerte rund um das Studentenwerk Frankfurt am Main.
Unsere Top-News: Das 5-jährige Jubiläum der Psychosozialen Beratung, die Einführung der Menülinie mensaVital auf dem Campus Riedberg und eine Veranstaltung für Musikliebhaber in der Hochschule RheinMain in Wiesbaden.

Aber schauen Sie selbst.


Hochschulgastronomie

 

mensaVital jetzt auch auf dem Campus Riedberg

Aufgrund der positiven Resonanz unserer Gäste ist die Mensa „Pi x Gaumen“ auf dem Campus Riedberg mittlerweile die fünfte Einrichtung, die unseren Gästen täglich ein Gericht mit ca. 750 kcal anbietet. Mit der vitaminschonenden und fettarmen Zubereitung und der Verwendung von vielen frischen Kräutern entspricht unser Angebot so perfekt den Bedürfnissen unserer Gäste nach einer gesunden und bewussteren Ernährung. https://www.studentenwerkfrankfurt.de/essen-trinken/mensavital/

 

„Mensa Meets Music“ in der Mensa accent

Wenn Sie ein Mittagessen genießen möchten, das von einem Livekonzert an einem Flügel begleitet wird, sollten Sie einmal mittwochs in der Mensa accent in Wiesbaden vorbeischauen.
In Zusammenarbeit mit dem Initiator Dipl.-Ing Franciscus Gall aus dem Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen der Hochschule RheinMain, der Stadt Wiesbaden, dem AStA der Hochschule RheinMain und der Förderer-Gemeinschaft Architektur und Bauingenieurwesen bieten wir als Gastgeber den passenden Rahmen in unserer Mensa accent. So wird der Mensabesuch zu einem echten Sternerestauranterlebnis!
https://www.studentenwerkfrankfurt.de/essen-trinken/speiseplaene/mensa-accent/  

 

Offenbacher Smiley für die Cafeteria an der Hochschule für Gestaltung

Zum dritten Mal in Folge bekommt die Cafeteria an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach den „Offenbacher Smiley“. Nach 2015 und 2017 hat Stadträtin Sabine Groß aufgrund guter Ergebnisse bei der Lebensmittelkontrolle im Januar nun erneut den gelben „Smiley“ an den Küchenchef Steffen Steinhöfel und den Geschäftsführer des Studentenwerks Frankfurt, Konrad Zündorf, überreicht. bit.ly/2IW7RhI

 

Neue Angebote in unseren Mensen und Cafes

Immer samstags heißt es im Café Explizit „Lust auf was Heißes?“. Ab sofort bieten wir dort würzige Currys mit Naan-Brot an. Einer Extraschicht in der Bibliothek steht somit nichts mehr im Wege.

Hotdogs! Der leckere Zwischensnack mit Rindswürstchen in wechselnden Variationen in der Mensa der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und in der Mensa Anbau Casino auf dem Campus Westend.

Eine kühle Erfrischung gibt es passend zum Sommer bald auch in der Cafeteria auf dem Campus Bockenheim. Dort bieten wir nach Ostern Frozen Yoghurt mit wechselnden Saucen und Toppings an!

 

Wohnen

 

Wohnraum-gesucht.de – Private Wohnraumangebote

Mittlerweile ist die Suche nach passendem Wohnraum für Studierende schwieriger geworden als die Suche nach einem passenden Studienplatz. Damit bekommt auch eine der einkommensschwächsten Gruppen das Rekordniveau von Miet- und Wohnungspreisen im Rhein-Main-Gebiet am eigenen Leib zu spüren.
Unsere Plattform „wohnraum-gesucht.de“ unterstützt Studierende ganzjährig mit privaten Wohnraumangeboten bei der Wohnungssuche. https://www.wohnraum-gesucht.de/wohnraumangebote/?no_cache=1

 

Aktuelle Neubauprojekte

Aktuell bietet das Studentenwerk Frankfurt am Main 2.980 Plätze in seinen Wohnheimen an. Bis Ende 2019 werden wir ca. 200 Plätze, bedingt durch das Auslaufen von Übergangsnutzungen in der Stralsunder Straße und in der Platenstraße, verlieren. Dies schmerzt und ist für uns ein Grund mehr, sich für neuen studentischen Wohnraum zu engagieren.
Doch es gibt auch gute Nachrichten:
Um unser Angebot weiter auszuweiten, entstehen an der Ginnheimer Landstraße zurzeit 297 neue Wohnheimplätze. Diese sollen zum Wintersemester 2020 bezugsfertig sein.
Weiter ist ein Studierendenwohnheim am Campus Riedberg in Planung, der Bauantrag soll im April eingereicht werden. Das Haus wird in Holzbauweise realisiert und beinhaltet 359 Plätze und ein integriertes Gästehaus mit 27 Wohneinheiten für ein International House.

 

Beratung & Service

Psychosoziale Beratung feiert fünfjähriges Jubiläum

Im Januar 2014 erweiterten wir unser Beratungszentrum auf dem Campus Westend um ein kostenfreies psychosoziales Beratungsangebot. Zur Feier dieses mittlerweile fünfjährigen Jubiläums bieten wir in diesem Jahr alle Gruppenangebote für eine Teilnahmegebühr von nur fünf Euro pro Person an. Um auf das Jubiläum und die psychosoziale Beratung aufmerksam zu machen, haben wir außerdem vier ausgefallene Postkarten entworfen.

Da etwa ein Viertel aller Studierenden im Laufe des Studiums unter teilweise erheblichen psychischen Beschwerden leidet, stellt die Unterstützung durch eine Einzel- oder Gruppenberatung mit unseren Psychologinnen und Psychologen eine wichtige Anlaufstelle für Studierende dar. https://www.studentenwerkfrankfurt.de/beratung-service/psychosozialberatung/  

 

MainSWerk-Studiendarlehen

Ab sofort haben die Studierenden des Studentenwerks Frankfurt am Main die Möglichkeit ein zinsfreies Studiendarlehen zu beziehen. Mit dem MainSWerk-Studiendarlehen wollen wir Studierenden die wirtschaftliche Grundlage geben, sich frei von Belastungen durch Nebenjobs zur Sicherung des Lebensunterhalts dem Studium zu widmen und dieses erfolgreich abzuschließen

Das Darlehen hat einen Vorteil: es ist zinslos, es entstehen lediglich Verwaltungskosten. https://www.studentenwerkfrankfurt.de/bafoeg-finanzierung/finanzierung/mainswerk-studiendarlehen/ 

 

BAföG

Online Kundenzufriedenheitsumfrage

Ende Januar haben wir die BAföG-Antragsteller der letzten drei Semester (ca. 15.025 Personen) eingeladen, an unserer Online-Kundenzufriedenheitsumfrage teilzunehmen. Mit einem Rücklauf von 3.553 Studierende, dies entspricht einer Rücklaufquote von 22,3%, haben wir eine solide Basis an Feedback erhalten.

Sobald wir diese ausgewertet haben, erfahren Sie mehr.

 

…und was sonst noch war

Spendenübergabe an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“

Nicht zuletzt dank der mehr als 12.000 in den Mensen verkauften „Adventsessen“ war die Spendenaktion für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ im Jahr 2018 eine der erfolgreichsten ihrer Geschichte. Konrad Zündorf, Geschäftsführer des Studentenwerks Frankfurt am Main, konnte dem Verein eine Spendensumme in Höhe von 8.782,88 Euro übergeben. bit.ly/2UOjXys

 

Bundespreis 2019: „Zu gut für die Tonne“ nominiert

In einem gemeinsamen Projekt haben fünf Studierenden- und Studentenwerke gemeinsam mit dem Start-up Unternehmen noyanum ein Prognosetool für die Speiseplanung in den Mensen entwickelt. Mittels eines deep-learning Algorithmus können Überproduktionen und der Einsatz von Ressourcen wie Personal, Strom, Wasser, etc. deutlich verringert werden.
Mit diesem Projekt gehörten wir zu den drei Nominierten für den Bundespreis 2019 im Bereich Digitalisierung. Für den ersten Platz hat es leider nicht gereicht, nichts desto trotz sind wir stolz auf die Nominierung! https://www.zugutfuerdietonne.de/bundespreis-2019/die-nominierten/#c2502

 

Karriereportal des Studentenwerks Frankfurt am Main online

Wir haben unsere Stellenausschreibungen neu und persönlicher gestaltet. In dem neuen einheitlichen Design haben wir eine eigene Karriereseite auf unserer Homepage gestaltet. https://www.studentenwerkfrankfurt.de/studentenwerk/karriere/  

 

Dranbleiben!

Wir bleiben weiter aktuell und wenn auch Sie genau wissen möchten, was das Studentenwerk Frankfurt am Main vorhat, halten wir Sie via Newsletter, Website, Facebook, Twitter und unserem YouTube-Kanal gerne auf dem Laufenden …

Ihr Studentenwerk Frankfurt am Main