Welche Formblätter und Nachweise sind für die Beantragung von Leistungen nach dem AFBG erforderlich?

Bei Teilzeitmaßnahmen: 

  • Formblatt A (Antrag)
  • Formblatt B (Bescheinigung)
  • Formblatt Z (Bestätigung der Zulassungsvoraussetzungen)
  • Kopie Personalausweis (Vorder- und Rückseite)

Bei Vollzeitmaßnahmen: 

  • Formblatt A (Antrag)
  • Anlage 1 zum Formblatt A (Angaben zum Einkommen und Vermögen)
  • Formblatt B (Bescheinigung)
  • Formblatt Z (Bestätigung der Zulassungsvoraussetzungen)
  • Bescheinigung zur Kranken- und Pflegeversicherung während der Dauer der Ausbildung
  • Kopie Personalausweis (Vorder- und Rückseite)

Bei Verheirateten:

  • Anlage 2 zu Formblatt A (Einkommenserklärung der Ehegattin/des Ehegatten)

Bei Aktualisierungen des Einkommens der Ehegattin/des Ehegatten:

  • Formblatt D

Bei Ausländerinnen/Ausländern:

  • Anlage 3 zu Formblatt A (Zusatzblatt für Ausländerinnen/Ausländer)

Bei Förderung während der Prüfungsvorbereitungsphase:

  • Formblatt G (Antrag)
  • Nachweis über die Anmeldung zur Prüfung einschließlich der Bestätigung des Prüfungstermins

Bei Förderung der tatsächlich entstandenen Materialkosten für das Meisterprüfungsprojekt/die fachpraktische Arbeit:

  • Formblatt M (Antrag)

 

Bei Fragen zum Antrag wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Amt.

 

Antrag auf AFBG (Meister-BAföG) online stellen!

Datenschutzerklärung zum AFBG-Online-Antrag

Falls Sie den Antrag nicht online stellen möchten, finden Sie hier alle Formblätter.