Cafeteria DASEIN

Neue Vielfalt aus unseren Töpfen

Die Cafeteria Dasein können wir mit Fug und Recht als unser Aushängeschild auf dem Campus Westend bezeichnen. 1.680 Teilnehmer (1.270 Studierende) unserer Online-Befragung haben uns ihre hohe Zufriedenheit bescheinigt. Alle gastronomischen Leistungen wurden überdurchschnittlich gut bewertet.

So erhielten wir für unsere Freundlichkeit 4,3 Sterne – das freut uns außerordentlich. Die Größe der Portionen und die Optik der gereichten Speisen wurden mit 4,0 Sternen ebenfalls sehr gut bewertet. Das Konzept für Regionalität und Nachhaltigkeit bewährt sich bestens.

Freundlichkeit des Personals: 4,3 Sterne

Doch: „Nothing is perfect“. Unsere Gäste haben uns mitgeteilt, dass sich die Gerichte nach ihrem Geschmack zu häufig wiederholen und zu schnell ausverkauft sind. Alles klar!

Unser Team vor Ort hat sich richtig reingekniet und Ideen für 20 neue Rezepturen entwickelt, die wir mit Start des Sommersemesters 2018 für Sie kochen werden. Außerdem haben wir unsere Prozesse in der Küche so optimiert, dass die Beilagen auf den Punkt gegart werden. Und wir haben uns in die Welt der Gewürze vertieft, was eine aromatische Vielfalt verspricht.

Jetzt lassen Sie uns einen Blick in unsere Küche werfen: Hier sind wir täglich für Sie am Zaubern, denn die geplante Kapazität liegt hier bei 500 warmen Gerichten am Tag. Das Dasein ist erfreulicherweise vom ersten Tag an sehr beliebt, so dass wir inzwischen täglich bis zu 900 warme Gerichte kochen – mehr geht leider nicht!

Im Dasein wünschen sich unsere Gäste mehr Sitzplätze. Dass es wegen der großen Beliebtheit zeitweise an Sitzgelegenheiten fehlt, ist natürlich unerfreulich. Doch leider haben wir darauf keinen Einfluss. Wegen der baulichen Vorgaben können wir hier nichts ändern. Sorry!