Bezahlen mit Karte

Karten passen überall

Die Karten - egal ob Hochschulkarte oder MensaCard - können in allen Betrieben des Studentenwerks Frankfurt am Main eingesetzt werden. So kann z.B. auch eine Studierende der Hochschule RheinMain nach einem Termin in Frankfurt am Campus Bockenheim mit ihrem Studienausweis einen Kaffee genießen.

Kartenaufwertung

Vor Gebrauch - oder wenn Ihr Guthaben aufgebraucht ist - müssen Sie Ihre Chip- oder MensaCard mit Ihrer Bankkarte an einem unserer EC-Aufwerter aufwerten.

1. Chip-/MensaCard eingeben
2. Aufwertbetrag auswählen (mind. 10 Euro, max. 50 Euro)
3. Bankkarte einführen und den Hinweisen im Display folgen 
4. Belegdruck und Chip-/MensaCard entnehmen

Der gewünschte Betrag wird von Ihrem Bankkonto eingezogen und auf Ihre Karte übertragen.

MensaCard

Die MensaCard ist ein bargeldlosese Zahlungsmittel, das an den Kassen der Mensa essWERK der Frankfurt University of Applied Sciences erworben werden kann..

Hier finden Sie alle Infos zur MensaCard.

Beschädigte MensaCard

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unsere Mensaleiter/innen vor Ort, Sie werden versuchen, Ihnen direkt zu helfen. Wenn die Mensa geschlossen ist, wenden Sie sich bitte an hochschulcard@studentenwerkfrankfurt.de.

Verlorene MensaCard / Datenschutz

Die MensaCard ist eine aufladbare Chipkarte, auf der der Guthabenbetrag und die Kartennummer, jedoch keine persönlichen Daten gespeichert sind. Aus diesem Grund kann ein Restguthaben der MensaCard im Falle des Verlustes nicht zurückgezahlt werden!

Behandeln Sie die MensaCard daher bitte wie Bargeld, denn jeder, der im Besitz der Karte ist, kann das Guthaben für sich verwenden.