Datenschutzerklärung des Studentenwerks Frankfurt am Main

für die Webseite www.studentenwerkfrankfurt.de

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und  Löschung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, sofern dies zur Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich ist und wenn Sie uns diese von sich aus (z.B. in unseren Formularen oder bei der Registrierung unseres Newsletters) mitteilen.
Soweit wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen beachten wir die für uns als öffentliche Stelle anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, insbesondere das Hessische Datenschutzgesetz (HDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, woraufhin die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt.  Allgemein erfolgt die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, bzw. nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, oder wenn wir hierzu rechtlich verpflichtet sind. Im Übrigen geben wir Daten nur weiter, wenn Sie uns hierzu ermächtigt haben. Es erfolgt keine Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Internetseiten anderer Anbieter (externe Links)
Die Webseite beinhaltet auch Links zu anderen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich jedoch ausschließlich auf den Inhalt der Webseite www.studentenwerkfrankfurt.de, nicht auf verlinkte Seiten und deren Inhalte (z.B. Jobbörse, Stellenangebote, Spendentool der Bank für Sozialgemeinschaft).

Kontaktformulare
Die bei der Nutzung unserer Kontaktformulare übermittelten personenbezogenen Daten werden zu dem im Kontaktformular genannten Zweck genutzt (Lob, Kritik, Anfragen, Anforderung von Informationsmaterial usw.) und anschließend gelöscht. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten erfolgt nicht.

Anmeldeformular für Kochkurse
Die bei der Nutzung dieses Anmeldeformulars übermittelten Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abrechnung des betreffenden Kochkurses verwendet und nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

Bewerbungsplattform für Wohnheimplätze
Zur Mietvertragsverwaltung der Wohnheime wird ein Online-Bewerbungsverfahren für Studierendenwohnheimplätze eingesetzt. Es werden nur die Daten erfasst, welche für die Mietvertragsverwaltung erforderlich sind und von Ihnen direkt eingegeben werden (Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname, Geschlecht, Geburtstag, Familienstand, Name des Ehepartners, Heimatanschrift, Semesteranschrift, Land, Telefonnummer, Mailadresse, Nationalität, Anzahl der Kinder, Hochschule, Fachbereich und Semesterzahl). Dort erfasste Daten werden bei Zustandekommen eines Mietverhältnisses nach 10 Jahren gelöscht. Kommt kein Mietverhältniss zustande, werden die Daten umgehend gelöscht.

Einsatz von PIWIK
Auf dieser Website werden unter Einsatz der Open-Source-Software Piwik (www.piwik.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit der Piwik-Technologie erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie entweder das Cookie des Piwik-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren oder indem Sie hier klicken

Einsatz eigener „Cookies“
Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

Weitere Informationen und Kontakte
Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte. Sie können jederzeit erfragen, ob und welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche und gerne auch Anregungen per E-Mail zusenden.