Studentenwerk Frankfurt am Main unterstützt mit Nothilfefonds und einem zinslosen Darlehen Studierende in Not!

In Zeiten von Corona sind die Kassen der Studierenden leer!

Das Studentenwerk Frankfurt am Main unterstützt seit 2015 Studierende mit einem Nothilfefonds, der sich ausschließlich aus Spenden von unterschiedlichen privaten Förderern und Unternehmen speist. Mit den Mitteln aus dem Fonds werden kurzfristig und unverschuldet in Not geratenen Studierenden geholfen, wenn Sozialleistungen und andere Hilfsangebote nicht greifen.

Der Nothilfefond, der nur eine kurzfristige Überbrückung sein kann, ist aber nicht das einzige Finanzierungsmittel, mit dem das Studentenwerk Frankfurt am Main Studierende unterstützt.

Mit dem zinslosen MainSWerk-Studiendarlehen können kurz- oder mittelfristig der Finanzierungsbedarf von Studierenden in allen Phasen des Studiums abgedeckt werden. In Zeiten von Corona musste der Höchstbetrag des Darlehens kurzfristig von regulär 12.000,00 Euro auf zurzeit 3.000,00 Euro gedeckelt werden, um mit den begrenzten Mitteln eine breitere Masse unterstützen zu können. Das MainSWerk-Studiendarlehen hat im CHE-Studienkredittest 2020 Spitzenergebnisse in 4 von fünf Kategorien erreicht.

Hilfe für Studierende - braucht Ihre Unterstützung!
„Mit unseren Finanzierungsangeboten können wir auch die Studierenden unterstützen, die keinen Anspruch auf Überbrückungshilfen oder sonstige sozialen Leistungen haben“, so Konrad Zündorf, Geschäftsführer des Studentenwerks Frankfurt am Main. „Noch ist nicht absehbar, wie lange die Pandemie unser Leben einschränken wird und somit Studierenden wichtige Finanzierungsquellen, wie Jobben neben dem Studium, nicht zur Verfügung stehen.“
„Um Studierenden auch weiterhin helfen zu können, rufen wir zu weiteren Spenden für unsere Finanzierungshilfen für Studierende auf!“, bittet Zündorf. „Schon mit einer kleinen Spende kann jeder dazu beitragen, dass Studierenden in Not geholfen werden kann.“
Chancen schenken - mit unserem Nothilfefonds!

Spendenkonto:
Studentenwerk Frankfurt am Main
Bank für Sozialwirtschaft, Frankfurt am Main
IBAN: DE89 5502 0500 0001 6016 00
BIC: BFSWDE33MNZ

Weitere Informationen unter www.studentenwerkfrankfurt.de/studentenwerk/helfen-sie und www.studentenwerkfrankfurt.de/bafoeg-finanzierung/finanzierung/mainswerk-studiendarlehen

Zurück