Selbstverständnis

Partnerschaftliches Verhalten, gegenseitige Wertschätzung und Respekt, Gleichbehandlung und Toleranz, Transparenz sowie eine offene Kommunikation sind unsere Grundsätze. Mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir verbindliche, abteilungsübergreifende, konzeptionelle Grundlagen weiterentwickeln. Gemeinsam und verbindlich wurden folgende Leitsätze festgeschrieben:

Zielgruppe

Wir unterstützen alle Studierenden der von uns betreuten Hochschulen und suchen den konstruktiven Dialog sowie eine Zusammenarbeit mit ihnen. Unsere Verantwortung gilt jedoch besonders denjenigen, bei denen das Studieren aus finanziellen, sozialen oder gesundheitlichen Gründen erschwert wird.

Internationalisierung

Wir nutzen die Vielfalt, die aus der wachsenden Internationalisierung entsteht, um gezielte Angebote für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Hochschulen zu unterbreiten.

Ökonomie

Wir bieten den Studierenden günstige und unentgeltliche Leistungen, bei Wahrung einer guten Qualität und dem Erhalt unserer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit.

Ökologie

Wir sehen ökologische Nachhaltigkeit als einen Schwerpunkt der zukunftsorientierten Unternehmensführung und als Teil des sozialen Auftrags des Studentenwerks an. Dabei setzen wir auf einen maßvollen Ausbau des ökologischen Handelns unter Berücksichtigung von ökonomischen Gesichtspunkten.

Partnerschaft

Wir arbeiten eng und verlässlich mit den Hochschulen, der Landespolitik und unseren Geschäftspartnern zusammen, um unser Angebot und die Rahmenbedingungen für das Studieren stetig zu verbessern. Hierbei pflegen wir einen offenen Kommunikationsstil.

Marketing & Öffentlichkeit

Wir arbeiten an einer deutlicheren Wahrnehmung unserer guten Leistungen bei unseren Kunden und in der Öffentlichkeit an.

Arbeitsweise

Die Ziele des Studentenwerks Frankfurt am Main verfolgen wir engagiert und verantwortlich. Dies geschieht im Verbund aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Einhaltung unserer definierten Qualität.

Führungskultur

Unsere Führungskultur ist innerhalb der hierarchischen Strukturen von Wertschätzung, Respekt, Vertrauen und Kooperation geprägt.

Miteinander

Wir pflegen eine offene und transparente Kommunikation. Unser Umgang ist von Wertschätzung, Respekt und Toleranz geprägt.  Dabei beachten wir die Gleichberechtigung der Geschlechter, der Nationalitäten, der Kulturen und der Religionen. Die Anerkennung der verschiedenen beim Studentenwerk Frankfurt am Main ausgeübten Tätigkeiten ist uns wichtig!

Lebens-/Arbeitsgleichgewicht

Von der heutigen Basis ausgehend entwickeln wir - das Studentenwerk Frankfurt am Main - die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.