UN-Behindertenrechtskonvention - Aktionsplan Inklusion

Aktionsplan der hessischen Studenten- und Studierendenwerke

Auf Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention haben die hessischen Studenten- und Studierendenwerke gemeinsam in einem breit angelegten Prozess einen Aktionsplan erstellt, dessen Ziele und Maßnahmen sich darauf ausrichten, chancengerechte Zugangs- und Studienbedingungen für Studierende mit Beeinträchtigungen zu ermöglichen.


Aktionsplan Studentenwerk Frankfurt am Main

Anhand der gemeinsam definierten Handlungsfelder und deren Ober-Ziele, denen sich alle fünf Studenten- und Studierendenwerke im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgabenerfüllung und gesellschaftlichen Verantwortung verpflichtet fühlen, baut sich der Aktionsplan des Studentenwerks Frankfurt am Main auf.

Um die gemeinsamen Oberziele des Rahmenaktionsplanes zur erreichen, müssen diese in operative Zielsysteme überführt und mit konkreten Maßnahmen belegt werden. Hierzu dient im Studentenwerk Frankfurt am Main der nachfolgende Maßnahmenplan.