Wohnen

Gegenwärtig bewirtschaftet das Studentenwerk Frankfurt am Main 33 Wohnheime mit insgesamt rund 2.980 Plätzen. 29 Wohnheime befinden sich in Frankfurt in der Nähe der Goethe-Universität, der Frankfurt University of Applied Sciences und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. In Rüsselsheim gibt es zwei, in Wiesbaden ein Wohnheim für Studierende der Hochschule RheinMain sowie in Geisenheim ein Wohnheim für Studierende der Hochschule Geisenheim.

Die Unterkunftsarten sind vielfältig: Die Palette reicht von kleinen und großen Einzelzimmern über Einzelzimmer in WGs bis hin zu Appartements und Wohnungen.

Kontakt

Die Telefonnummern unserer Sachbearbeiter/innen finden Sie auf den einzelnen Wohnheimseiten. Für allgemeine Fragen wählen Sie bitte die 069/798-23021. Persönlich besuchen können Sie uns hier:

Sozialzentrum
3. OG, Räume 319 und 320
Bockenheimer Landstraße 133
60325 Frankfurt am Main.

Unsere Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag  10:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag13:00 - 15:00 Uhr

Befreiung vom Rundfunkbeitrag nun auch für Nicht-BAföG-Berechtigte!

Das BVerwG hat am 30.10.2019 entschieden, dass auch Studierende, die keine Beihilfen (z. B. BAföG) beziehen, sich von der Entrichtung des Rundfunkbeitrags wegen eines besonderen Härtefalls befreien lassen können.

Voraussetzung ist, dass nach Abzug der Wohnkosten maximal ein Einkommen zur Verfügung steht, das in seiner Höhe mit demjenigen Einkommen der Empfänger von Sozialleistungen nach dem SGB XII vergleichbar ist, und kein verwertbares Vermögen vorhanden ist.

Auch Rückzahlungen bis zu drei Jahre sind möglich, wenn das Einkommen für den gesamten Zeitraum nachgewiesen wird.

Mehr Infos gibt es hier ->